FCB-Spieler Bobadilla rast durch Dorf

Der 25-jährige ist am Mittwoch mit über 110 Stundenkilometer durch Seewen gerast. Auto und Fahrausweis wurden sofort beschlagnahmt. Dem Fussballspieler droht zudem eine Freihheitsstrafe zwischen einem und vier Jahren. Die Solothurner Polizei hat eine entsprechende "Blick" Meldung bestätigt.

Ausserdem:

  • Claraturm-Abstimmung kann die alten Warteck-Häuser im Kleinbasel nicht retten
  • Panalpina weiter im Aufwand

Redaktion: Karoline Thürkauf