Feuerwerksverkäufe boomen

Die meisten 1.-August-Feiern in der Region sind abgesagt. Offenbar scheint die Bevölkerung jetzt auf private Feiern auszuweichen. Jedenfalls melden Feuerwerks-Verkäufer bis zu dreissig Prozent mehr Umsatz als in anderen Jahren.

Viele offizielle 1.-August-Feiern sind abgesagt
Bildlegende: Viele offizielle 1.-August-Feiern sind abgesagt Keystone

Ausserdem:

  • Velo-Händler wehren sich nach Crash-Test mit Cargo-Bike
  • Sommerserie: Mit der Corona-Krise kommt plötzlich wieder die Idee eines Grundeinkommens aufs Tapet

Moderation: Matieu Klee