Friedliche 1.Mai-Kundgebung in Basel

Die Basler 1.Mai-Feier verlief ohne Zwischenfälle. Im Mittelpunkt der Reden stand die Kritik an der Finanzwelt. Mit rund 1500 Personen war die Veranstaltung angesichts des schlechten Wetters gut besucht.

Ausserdem

  • Harassenlauf "light" auf Ausweichroute
  • Autos in Basel abgefackelt

Beiträge

Moderation: Hansruedi Schär