Geldstrafe für Franco Costanzo

Der FC Basel bestraft seinen Torhüter Franco Costanzo für seinen Ausraster nach dem Spiel gegen den FCZ mit einer Geldstrafe. Costanzo behält aber die Käpten-Binde. Costanzos Widerpart Beg Ferrati wird nicht gebüsst.

Ausserdem

  • Neue Details zur Schiesserei in Aesch
  • Tageskindergarten für Allschwil
  • Blanke Nerven vor der Spitalabstimmung in Riehen
  • Schulstart im Zeichen der Schweinegrippe

Beiträge

Moderation: Hansruedi Schär