Gemeinsames Vorgehen gegen Lohndumping bei BaselWorld

Die Messe Schweiz wählt einen neuen Weg, um Lohndumping oder andere Fälle von Arbeitsrechts-Verstössen zu verhindern: Für die Aufbau-Arbeiten zur BaselWorld arbeitet die Messe stärker mit den Sozialpartnern zusammen und gewährt den Gewerkschaften auch mehr Kontrollmöglichkeiten.

Beim Aufbau der Baselworld soll es kein Lohndumping geben.
Bildlegende: Beim Aufbau der Baselworld soll es kein Lohndumping geben. Keystone

Ausserdem:

  • «Fall Vasella» bei Basler Staatsanwaltschaft nun Chefsache
  • Gemeinde-Initiative im Baselbiet zustande gekommen

Moderation: Christoph Rácz