Geothermie löst auch in St. Gallen leichtes Erdbeben aus

Ein Geothermie-Projekt löst in St. Gallen ein leichtes Erdbeben aus. Das Beben weckt Erinnerungen an das 2009 abgebrochene Projekt in Basel  - und überrascht: in St. Gallen wurde nämlich eine sanftere Methode angewandt.

Basler Geothermie-Projekt wurde 2009 wegen Erdbeben abgerochen.
Bildlegende: Basler Geothermie-Projekt wurde 2009 wegen Erdbeben abgerochen. Keystone

Ausserdem:

  • Sommerserie: Besuch bei bikantonaler längster Golfbahn der Schweiz

Moderation: Christoph Rácz