Geplantes Asylheim weckt Unmut: Wegen Lärm

Das geplante Asylheim an der Kleinbasler Feldbergstrasse weckt Emotionen. Die negativen gründen vor allem in der Angst vor mehr Lärm. Der Lärm der Besucher der geplanten Kulturbeiz.

Ausserdem:

  • Waldenburgerli transportiert mehr Passagiere
  • Grosser Rat bricht auf ins elektronische Zeitalter

 

Redaktion: Karoline Thürkauf