Giftiger Stoff schon seit längerer Zeit im Rhein

Recherchen zeigen, dass Mitte 2018 ein Stoff im Rheinwasser entdeckt wurde. Gestoppt wurde die Trinkwasserentnahme erst im Herbst 2019. Für die Bevölkerung habe keine Gefahr bestanden, schreiben Behörden und IWB. Die Konzentration des Stoffs sei äusserst gering.

Die IWB haben die Rohwasserentnahme aus dem Rhein Ende Oktober 2019 vorsorglich abgestellt
Bildlegende: Die IWB haben die Rohwasserentnahme aus dem Rhein Ende Oktober 2019 vorsorglich abgestellt Keystone

Ausserdem:

  • Hafenkranbar im Klybeck kommt frühestens 2021
  • Falscher Polizist geschnappt

Moderation: Jonathan Noack