Gruppe Bahnhof will neu Pro Herzstück heissen

In den 30 Jahren ihres Bestehens hat die Gruppe Bahnhof viele ihrer Ziele erreicht. Das Gebiet um den Basler Bahnhof SBB ist aufgewertet worden. Deshalb will sich die Gruppe Bahnhof nun in Verein Pro Herzstück umbenennen.

Ausserdem:

  • Liestaler Pharmaunternehmen Santhera weiter in der Verlustzone
  • Frauen Curling-Team von Basel Regio an Schweizer Meisterschaften ausgeschieden

Moderation: Martin Jordan