Gundeli-Raser: Stawa verlangt 6.5 Jahre Freiheitsstrafe

Im Raser-Prozess am Basler Strafgericht hat die Staatsanwaltschaft am Dienstag eine 6.5-jährige Freiheitsstrafe wegen vorsätzlicher Tötung verlangt.

Ausserdem:

  • Christoph Merian Stiftung unterstützt Gesundheitsberatung für Sans-Papiers
  • Initiative für Frauenpriestertum und Abschaffung des Pflichtzölibats in den katholischen Kirchen beider Basel
  • Immer mehr Probleme mit K.O.-Tropfen
  • Millionenschwere Briefmarken-Auktion in Basel

Moderation: Gaudenz Wacker