In Baselland fehlen zahlbare Kinderbetreuungsplätze

Im Baselbiet gehen nur sehr wenige Mütter einer bezahlten Arbeit nach. Laut einer Gleichstellungsstudie belegt Baselland den drittletzten Platz schweizweit. Den Grund dafür orten Fachleute vor allem im begrenzten Angebot an familienexternen Kinderbetreuungsplätzen.

Fehlen Betreungsplätze, bleiben Mütter zuhause
Bildlegende: Keystone

Ausserden:

  • Taxifahrer kritisieren schlechte Handyverbindung am EAP
  • Wochengast Bianca Maag leitet Verband BL Gemeinden

Moderation: Peter Bollag