Kahlschlag bei Straumann - 110 Stellen weg

Der Zahnimplantate-Hersteller Straumann holt zum personellen Kahlschlag aus. Am Hauptsitz in Basel streicht das Unternehmen 110 der aktuell rund 490 Stellen. Damit fällt fast jeder fünfte Arbeitsplatz der jüngsten Reorganisation zum Opfer. Grund sei die schlechte Konjukturlage in Europa.

Straumann-Hauptsitz in Basel
Bildlegende: Straumann-Hauptsitz in Basel Keystone

Ausserdem:

  • Patricia von Falkenstein neue Präsidentin der Basler LDP
  • Keine Chance für Hallenbad im Einwohnerrat Reinach

Moderation: Benedikt Erni