Kritik an Polizei nach Party-Nacht in Basler Steinenvorstadt

Die offenen Restaurants und Bars haben in der Nacht auf Sonntag viele Menschen in den Ausgang gelockt. Politiker fordern, dass die Polizei durchgreift. Die zuständige Kantonspolizei will ihre Kontrolltätigkeit noch einmal intensivieren und prüft weitergehende Massnahmen.

Viele Menschen in der Basler Steinenvorstadt.
Bildlegende: Die zuständige Kantonspolizei will ihre Kontrolltätigkeit noch einmal intensivieren und prüft weitergehende Massnahmen. zvg, 20min, Telebasel

Ausserdem:

  • FCB nimmt Mannschaftstraining wieder auf
  • Dichtestress in der Natur: während Corona überfluten Spaziergänger den Allschwiler Wald

Moderation: Sedrik Eichkorn