Linksgrünes Lager gewinnt Wahlen im Baselbiet

Die SP schafft mit Kathrin Schweizer den Sprung zurück in die Regierung und im Landrat gewinnen die Grünen sechs Sitze.

Die strahlende Siegerin: Kathrin Schweizer ist neue Regierungsrätin
Bildlegende: Die strahlende Siegerin: Kathrin Schweizer ist neue Regierungsrätin Keystone
  • SP-Kandidatin Kathrin Schweizer zieht gleich mit dem drittbesten Resultat in die Regierung ein, SVP-Kandidat Thomas de Courten bleibt chancenlos.
  • Die SVP verliert sieben Sitze im Landrat, diese Sitze gehen alle ins linksgrüne Lager. Die SP ist mit 22 Mandaten neu stärkste Kraft im Parlament.
  • 15 bisherige Landräte und Landrätinnen schaffen die Wiederwahl nicht. Der prominenteste Nicht-Gewählte ist Wirtschaftkammer-Direktor Christoph Buser.

Moderation: Peter Bollag