Löscharbeiten im Basler Hafen dauern an

Nach dem Brand von 2000 Tonnen giftigen Bahnschwellen ist die Feuerwehr auch heute noch im Einsatz. Dies, weil es immer noch verschiedene Glutnester gibt, die noch weiter glühen. Die Brandursache ist immer noch unklar.

Beim Hafen brannten 2000 Tonnen kontaminierte Bahnschwellen.
Bildlegende: Beim Hafen brannten 2000 Tonnen kontaminierte Bahnschwellen. SRF

Ausserdem:

  • Mann stirbt nach Prügelei im Kleinbasel
  • Allschwil verzichtet auf Feuerwerk
  • Sommerserie: Brand der Kapellbrücke vor 25 Jahren.

Moderation: Martina Inglin