Mehr Wildvögel in Basler Quartieren

Weniger Verkehr wegen der Corona-Krise: Rotkehlchen, Hausrotschwänze oder Amseln wagen sich vermehrt in die ruhigeren Strassen, sagt der Ornithologe.

Ein zwitscherndes Rotkehlchen
Bildlegende: Rotkehlchen und anderen Wildvögeln gefällt die aktuelle Ruhe Keystone
  • Basler Regierung hilft privaten Kitas.
  • Schulen versuchen sozial benachteiligten Kindern beim Homeschooling zu helfen.

Moderation: Simone Weber