Mehrwegbecher im Stadion doch nicht unmöglich

Der Mehrwegbecher hat zu harschen Zwischentönen gesorgt und gar die Kantonsparlamente beschäftigt. Das Basler Amt für Umweltschutz und Energie wollte  ihn im Stadion einsetzen. Die Stadionbetreiberin hat sich dagagen gewehrt. Auch nach Jahren wird noch mit dem Becher gerungen.

Der Ton aber ist gemässigter geworden.

Ausserdem:

  • Basler Feuerwehr kämpft weiter für ihre Anliegen
  • FCB Fan wird frei gesprochen

 

Redaktion: Karoline Thürkauf