Nachhilfe-Angebot irritiert Eltern

Das Basler Neubad-Schulhaus informierte die Eltern der dritten Klasse über ein Nachhilfe-Angebot in Französisch. Dies, obwohl die Kinder erst seit vier Wochen Französischunterricht haben. Das Erziehungsdepartement spricht von einer «missverständlichen Formulierung».

Die Drittklässler erhalten erst seit kurzer Zeit Französisch-Unterricht (Symbolbild)
Bildlegende: Die Drittklässler erhalten erst seit kurzer Zeit Französisch-Unterricht (Symbolbild) Keystone

Ausserdem:

  • «BZ Basel»-Chefredaktor David Sieber muss gehen
  • Schausteller der Herbstmesse wollen zurück in Halle 1
  • Wochengast: FCB-Trainer Marcel Koller

Moderation: Sedrik Eichkorn