Neuer Konflikt um IV-Plakate wirft Fragen auf

Nach dem Verbot für die als rassistisch eingestuften Anti-Minarett-Plakate lösen nun provokative Plakate des Bundes für die Invalidenversicherung einen neuen Konflikt aus. Die Plakate können als diskriminierend wahrgenommen werden - sind aber erlaubt.

Weitere Themen:

  • Herbstmesse zieht positive Bilanz der 539. Ausgabe
  • Janacek-Premiere am Theater Basel bewegt und packt
  • Abenteuer Zusammenleben im multireligiösen Kleinbasel

Beiträge

Moderation: Christoph Rácz