Novartis öffnet den Campus erstmals für andere Firmen.

Das Friedrich Miescher Institut und der «Switzerland Innovation Park Basel Area» dürfen sich schon bald auf dem bisher hermetisch geschlossenen Campus einmieten. Und auch sonst startet Novartis eine Transparenzoffensive. Ein Besucherzentrum soll für 20 Millionen Franken gebaut werden.

Visualisierung des geplanten Campus.
Bildlegende: zVg

Ausserdem:

  • Das Baselbieter Energiepaket wird weitergeführt, aber noch streiten die Parteien über dessen Höhe.
  • Nach Zürich und Bern hat nun auch Basel ein Tram-Museum.
  • Nach dem Grossen Rat gestern sagt heute auch der Landrat Ja zum Kulturvertrag. Nicht zähneknirschend wie das Basler Parlament, sondern einstimmig.

Moderation: Sedrik Eichkorn