Novartis will Personalbestand in Basel kräftig ausbauen

Der Basler Pharmakonzern Novartis ist in glänzender Verfassung. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte der Umsatz um 14% auf 50,6 Milliarden Dollar gesteigert werden. Es resultierte Gewinn von rund 10 Milliarden Dollar.

In den kommenden Jahren soll der Personalbestand im Novartis-Campus von 8'000 auf 10'000 ausgebaut werden.

Ausserdem:

  • Auslagerung der Baselbieter Spitäler in öffentlich-rechtliche Anstalten
  • Streitgespräch zum Publikationstermin des Baselbieter Sparpakets

Moderation: Martin Jordan