Offene Wunden nach Spitalabstimmung in Riehen

Das Abstimmungsergebnis von Riehen ist deutlich: 70 Prozent der Stimmenden sagten Ja zum Aufbau eines neuen Gesundheitszentrums, nur 30 Prozent befürworteten die Initiative zur Erhaltung des Akutspitals. Nach dem harten Abstimmungskampf sind offene Wunden zurückgeblieben.

Ausserdem:

  • Presseschau zur Spitalabstimmung in Riehen
  • CVJM/CVJF-Sponsorenlauf sammelt 150'000 Franken

Moderation: Martin Jordan