Polizei verhindert illegale Pegida-Demonstration in Muttenz

Die Polizei hat in Muttenz nach eigenen Angaben am Samstagabend eine illegale Demonstration «mit mutmasslich hohem Gewaltpotential verhindert». Mehrere Personen - wahrscheinlich aus der links- und rechtsextremen Szene - wurden vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen.

Polizei steht vor einem Imbiss-Restaurant
Bildlegende: Es waren deutlich mehr Polizisten als potentielle Demonstranten anwesend SRF/Sedrik Eichkorn

Ausserdem:

  • Gewalt auf dem Fussballfeld: Ein Schiedsrichter erzählt
  • Der Basler Fechter Beni Steffen träumt von einem Erfolg an den olympischen Spielen

Moderation: Sedrik Eichkorn