Roche und Novartis sorgen gleichzeitig für Schlagzeilen

Die beiden grossen Basler Pharmakonzerne liefern Gesprächsstoff. Novartis hat das Geschäftsjahr mit einem Reingewinn von 9,25 Milliarden Dollar abgeschlossen. Roche möchte 5,7 Milliarden Dollar für die Übernahme der US-Firma Illumina ausgeben.

Ausserdem:

  • Lonza entlässt CEO Stefan Borgas - Rolf Soiron übernimmt
  • Hölstein verzichtet auf Beschäftigungsprogramm für Arbeitslose
  • Fasnachtskiechli von Almi und Salvi bietet gute Unterhaltung

Moderation: Martin Jordan