Roche zahlt für den Turm 12 Millionen an Basel-Stadt

Roche lässt sich das höchste Gebäude der Schweiz zusätzliche 12 Millionen Franken kosten. Diesen Betrag muss das Basler Pharmaunternehmen als sogenannte Mehrwertabgabe in einen speziellen Fonds einzahlen. Mit diesem werden wiederum Grünflächen finanziert.

Weitere Themen:

  • Freispruch für Sekretär der Basler Muslimgemeinde
  • Baselbieter FDP in Aufbruchstimmung mit neuer Präsidentin
  • Basler Behörden üben den Ernstfall bei Erdbeben

Moderation: Vanda Dürring, Redaktion: Vanda Dürring