Ryanair stellt Betrieb am Euroairport vorübergehend ein

Der Billigflieger Ryanair hat den Euroairport aufgefordert, dass er die Gebühren senkt. Weil der Euroairport dies abgelehnt hat, schtreicht Ryanair im November und Dezember sämtliche Flüge ab und nach Basel.

Ausserdem:

  • Grenzach-Wyhlen ist fuchsteufelswild auf Baselbieter Behörden
  • Franco Costanzo wird neuer Captain des FC Basel
  • Interview mit FCB-Mittelfeldspieler Valentin Stocker
  • Sommerserie: Die Folgen der Aussicht von der Rigi

Beiträge

Moderation: Martin Jordan