Ryanair zieht sich vom EuroAirport zurück

Die Billig-Airline Ryanair zieht sich vom Flughafen Basel-Mülhausen zurück. Sämtliche sechs Verbindungen ab dem EuroAirport würden ab dem 2. Dezember eingestellt, teilt die Airline am Dienstag mit.

Ausserdem:

  • Am Freitag beginnt die BuchBasel 09. Der Festivalleiter Egon Ammann erläutert die Neuerungen der diesjährigen Messe
  • Schweinegrippe Impfungen starten morgen

Beiträge

  • EuroAirport: Ryanair streicht sämtliche Verbindungen.

    Ryanair zieht sich vom EuroAirport zurück

    Die Billig-Airline Airline zieht sich vom Flughafen Basel-Mulhouse zurück: Sämtliche sechs Verbindungen ab dem EuroAirport würden ab dem 2. Dezember eingestellt, teilt die Fluggesellschaft am Dienstag mit.

    Für ihren Entscheid macht Ryanair den Flughafen Basel-Mulhouse verantwortlich: Dieser habe sich geweigert, seine «hohen Flughafengebühren» zu senken. Laut Ryanair gehen durch den Verzicht auf die Destination Basel bis zu 250 Arbeitsplätze verloren.

  • Buch.09 wächst und wird auch internationaler

    Buchmesse und Literaturfestival unter einem Dach: die Buch.09 bringt auch diesen Herbst viele Verlage und AutorInnen nach Basel. Trotz Wirtschaftskrise sind es mehr Aussteller. Die SchriftstellerInnen sind noch internationaler als letztes Jahr.

    Christoph Rácz

Moderation: Karoline Thürkauf