Sexueller Übergriff auf Kind in Allschwiler Kinderkrippe

Der Mitarbeiter einer Kinderkrippe in Allschwil ist in Untersuchungshaft. Gegen den 35-jährigen Mann läuft ein Strafverfahren wegen sexuellen Handlungen mit Kindern. Konkret geht um einen Vorfall vom 6. Dezember, wie ein Sprecher der Baselbieter Staatsanwaltschaft am Freitag auf Anfrage sagte.

Der Übergriff soll im Schlafzimmer der Kinder stattgefunden haben
Bildlegende: Der Übergriff soll im Schlafzimmer der Kinder stattgefunden haben Keystone (Symbolbild)

Ausserdem:

  • Grossrätin Lea Steinle (GB) tritt zurück
  • Binningen auf der Suche nach Ü50

Moderation: Marlène Sandrin