Shift Mode rechnet mit längerer Nutzungsdauer im Hafenareal

Noch drei Jahre läuft der Vertrag, den der Verein Shift Mode mit dem Kanton abgeschlossen hat. Solange darf der Verein auf dem Hafenareal seine Zwischennutzungsprojekte durchführen. Bei Shift Mode rechnet man aber damit, dass sie noch mindestens fünf Jahre länger bleiben dürfen.

Katja Reichenstein steht auf dem Hafenareal.
Bildlegende: Verhandlungen zwischen dem Kanton und Shift Mode sind auf Ende 2016 geplant. SRF/Martina Inglin

Ausserdem:

  • Orchester aus den USA sagt Konzert in Basel wegen Sicherheitsbedenken ab
  • Baselbieter Firma LIST kann März-Löhne nicht bezahlen

Moderation: Claudia Kenan