Staatsanwaltschaft klagt ehemalige BVB-Spitze an

Drei ehemalige Mitglieder der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats der Basler Verkehrsbetriebe müssen sich vor Gericht wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat gegen sie Anklage erhoben. Mutmassliche Deliktsumme: 300'000 Franken.

BVB von der Vergangenheit eingeholt
Bildlegende: BVB von der Vergangenheit eingeholt Keystone

Ausserdem:

  • Neuer Leiter Volksschulen Basel-Stadt
  • Neue Ombudsfrau im Baselbiet

Moderation: Jonathan Noack