Stolperstein: Neuer Stadtrundgang zum Thema Behinderung

Der neue Stadtrundgang durchs Kleinbasel will die Perspektive der behinderten Menschen näher zu bringen. Darum erfährt man die Stadt im Rollstuhl oder mit einer Augenbinde.

Ausserdem:

  • Ehemalige Schaulager-Direktorin wechselt zu Fondation Beyeler
  • Betrunkener Autofahrer legt Autobahn H18 für Stunden lahm

Redaktion: Karoline Thürkauf