Strafanzeige gegen früheren Finanzverwalter von Birsfelden

Die Einwohnergemeinde Birsfelden hat Strafanzeige gegen den früheren Finanzverwalter eingereicht. Er soll einen Schaden von geschätzten 500'000 Franken hinterlassen haben. Auch die Solothurner Gemeinde Kappel reichte Strafanzeige wegen Veruntreuung ein.

Jene Gemeinde soll der Finanzverwalter um 650'000 Franken geschädigt haben.

Ausserdem

  • Juso verlangen Abschaffung des Nachtbus-Zuschlags
  • EHC-Fans feiern mageren Saison-Abschluss

Beiträge

Moderation: Christian Hilzinger