Strassenübernahme reisst Loch in Baselbieter Budget

Der Bund übernimmt zwei Hochleistungsstrassen des Kantons zum Nulltarif. Nun muss der Kanton die Strassen abschreiben. Dies belastet das Budget mit 100 Millionen Franken.

Eine der Strassen, die vom Bund übernommen wird, ist die A22 bei Sissach.
Bildlegende: Eine der Strassen, die vom Bund übernommen wird, ist die A22 bei Sissach. ZVG

Ausserdem:

  • Basel erhält Label für Kampf gegen Littering
  • Baselland stimmt darüber ab, ob Sekundarlehrerinnen an der Universität ausgebildet werden sollen
  • 111 Orte im Baselbiet: Der Lüftungsschacht in Zeglingen

Moderation: Jeannine Borer