SVP verzichtet auf Kandidatur im zweiten Wahlgang

Die SVP Basel-Stadt zieht ihren Kandidaten Eduard Rutschmann für den 2. Wahlgang auf den freiwerdenden Basler Regierungssitz zurück. Rutschmann erreichte im 1. Wahlgang abgeschlagen den dritten Platz mit 18 Prozent der Stimmen. Die SVP gibt auch keine Wahlempfehlung ab.

SVP-Rutschmann tritt nicht mehr an.
Bildlegende: SVP-Rutschmann tritt nicht mehr an. SRF

Ausserdem:

  • Auch Baselbieter Staatsanwaltschaft gegen «Blackshade»-Hacker aktiv
  • Novartis erwirbt Lizenz für Augenheilmittel

Moderation: Christoph Rácz