Swiss Indoors beginnen mit Überraschung

Die 49. Ausgabe der Swiss Indoors beginnen mit einer Überraschung: Der Schweizer Henri Laaksonen (Foto) schlägt den favorisierten Italiener Marco Cecchinato.

Swiss Indoors starten mit Überraschung
Bildlegende: Foto Keystone

Ausserdem:

  • Neues Verkehrskonzept beim Campus FHNW Muttenz funktioniert

Moderation: Peter Bollag