Tausende trauern um erstochenen Jungen

Zu einem kurzfristig einberufenen Trauermarsch für den Erstklässler, der auf dem Schulweg erstochen wurde, kamen Tausende. Unter ihnen waren auch Erziehungsdirektor Conradin Cramer und Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann.

Familie bekommt viel Anteilnahme
Bildlegende: SRF

Ausserdem:

  • Saskia Schenker will Baselbieter FDP-Präsidentin werden
  • Basler FDP kritisiert Messe Schweiz scharf

Moderation: Claudia Kenan