Tierskulpturen sollen Besucher auf den Hörnli-Friedhof locken

28 lebensgrosse Tierskulpturen stehen verteilt auf dem Gelände des Friedhof Hörnli in Basel. Sie stammen vom italienischen Künstler Davide Rivalta. Mit der Ausstellung versuche man neue Wege zu gehen, und auch Leute auf den Friedhof zu bringen, die nicht ein Grab besuchen wollen. 

Anja Bandi, Leiterin der Basler Friedhöfe, will mit der Ausstellung neue Wege gehen.
Bildlegende: Anja Bandi, Leiterin der Basler Friedhöfe, will mit der Ausstellung neue Wege gehen. SRF

Ausserdem:

  • Ein Verletzter nach Brand im Gundeldingerquartier
  • RTV verliert auch drittes Playoff-Spiel gegen Kadetten Schaffhausen

Moderation: Martina Inglin