Tinguely-Eisskulpturen geht es mit der Motorsäge an den Kragen

Seit einigen Wochen imponieren riesige Eis-Skulpturen im Fasnachts-Brunnen vor dem Basler Theater die Passanten. Die Skulpturen bilden sich alljährlich bei kalten Temperaturen an den Eisen-Maschinen. Hin und wieder müssen die Tinguely-Maschinen aber mit Motorsägen vom schweren Eis befreit werden.

Den Eisskulpturen geht es an den Kragen, mit Motorsägen.
Bildlegende: Den Eisskulpturen geht es an den Kragen, mit Motorsägen. SRF, Martina Inglin

Weitere Themen:

  • Auf dem Stöcklin-Areal in Reinach sollen Hochhäuser neuen Wohnraum schaffen.
  • Auch Binningen schwebt in weiterer Zukunft eine neue Wohnüberbauung vor.

Moderation: Vanda Dürring