Trinkwasser-Verschmutzung in Liestal: keine Entwarnung

Auch über 24 Stunden nachdem die Behörden Alarm geschlagen haben, man dürfe in der Region Liestal kein Wasser mehr aus dem Wasserhahnen trinken, gibt es keine Entwarnung. Noch immer hat es Fäkalbakterien im Leitungssystem. Experten suchen fieberhaft nach der Ursache.

Noch immer muss in Liestal das Wasser abgekocht werden.
Bildlegende: Noch immer muss in Liestal das Wasser abgekocht werden. SRF, Matieu Klee

Ausserdem:

Langenbruck gedenkt seinem berühmtesten Sohn: dem Flugpionier Oskar Bider

Moderation: Matieu Klee