Uber-Fahrgäste nicht im Fokus der Basler Polizei

Fahrer von Uber-Autos brauchen eine Bewilligung. Ansonsten macht sich der Fahrer strafbar. Und nicht nur das: In anderen Schweizer Städten rückt nun auch der Fahrgast in Fokus, nicht so in Basel.

Verkehrskontrolle
Bildlegende: Sollen Uberanhalter und Mitfahrende gebüsst werden? Keystone

Ausserdem:

  • Basel-Stadt gehört zu den teuersten Wohnorten in der Schweiz

Moderation: Jeannine Borer