Überraschende Investition: FC Basel steigt bei indischem Club ein

Der FC Basel ist eine Kooperation mit dem indischen Topclub Chennai City FC eingegangen. Die FC Basel Holding AG übernimmt 26 Prozent Anteile des Tabellenführers der indischen ersten Liga. Das gab Basel offiziell bekannt.

Es ist das erste strategische und finanzielle Investment eines europäischen Clubs in Indien überhaupt.
Bildlegende: Die FC Basel Holding AG übernimmt 26 Prozent Anteile des Tabellenführers der indischen ersten Liga. Twitter, TN Raghu

Ausserdem:

  • Unerwarteter Streik: Arbeitsniederlegungen von Fluglotsen stoppt Flüge am Euroairport

Moderation: Martina Inglin