Umstrittenes Anstossen mit Steuergeldern

Die Basler Regierung lud am Montagabend zum Neujahresempfang im Volkshaus. Rund 600 Gäste kamen. Unter den Gästen waren auch bürgerliche Politiker, die den Anlass aus Spargründen am liebsten abschaffen wollen.

Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft stiessen auf das neue Jahr an.
Bildlegende: Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft stiessen auf das neue Jahr an. Pino Covino

Ausserdem:

  • Siedlung mit rund 100 «Tiny Houses» in Liestal geplant

Moderation: Benedikt Erni