Waffen-Gewalt: Meist sind Ausländer die Täter

Die Täter von Gewaltdelikten mit Waffen, die in Basel-Stadt gefasst werden, sind fast immer Männer - und es sind meistens Männer mit Migrationshintergrund. Diese Erkenntnis fördert eine Statistik zutage, welche die Basler Regierung in ihrer Antwort auf einen Grossrats-Vorstoss publiziert.

Ausserdem in der Sendung:

  • Basler Gesundheitsdepartement kümmert sich um die Kleinsten - und deren Eltern
  • Basler Heimatschutz wehrt sich gegen Abriss der Häuser am Barfüsserplatz beim Puppenhausmuseum
  • Basler Kindertheater feiert sein 40-Jahr-Jubiläum

Beiträge

Moderation: Gaudenz Wacker