Wagenleute kommen Basler Regierung nur zum Teil entgegen

Die Wagenleute auf dem ehemaligen Migrol-Areal des Rheinhafens reagierten auf das Ultimatum der Regierung. Einen Tag, bevor es abläuft, zogen sie am Samstag ihre Wohnwagen auf einer Fläche von 2'500 Quadratmetern zusammen. Allerdings liessen sie auf dem übrigen Areal Einrichtungen stehen.

Wagenleute verschoben nur ihre Wohnwagen.
Bildlegende: Wagenleute verschoben nur ihre Wohnwagen. SRF

Ausserdem:

  • Efrem Cattelan aus Münchenstein, ehemaliger Chef der Geheimgruppe P-26, gestorben
  • Jugendchorfestival lockt mit Konzerten auf Plätzen viel Publikum in Basler Innerstadt

Moderation: Christoph Rácz