Wegen Curling WM pausiert der Umbau der St.Jakobshalle

Das Eis der Curling-Bahnen ist zu empfindlich und könnte unter den Erschütterungen während der Umbauarbeiten brechen. Deshalb stehen während der Curling WM in Basel alle schweren Baumaschinen still.

Zum Schutz der empfindlichen Eisbahnen ruhen die Bauarbeiten wärend der Curling WM in Basel.
Bildlegende: Zum Schutz der empfindlichen Eisbahnen ruhen die Bauarbeiten wärend der Curling WM in Basel. Juri Weiss

Weitere Themen:

  • Gummischrot-Einsatz gegen Demonstranten in Basel wird juristisch untersucht.
  • Für den Ausbau der Eishalle in Sissach fehlt noch viel Geld.

Moderation: Vanda Dürring