Wenig französische Patienten im Unispital

Obwohl das Unispital für viele Elsässerinnen und Elsässer das nächste Spital wäre, lassen sich nur wenige dort behandeln. Die Gründe dafür sind vielfältig. Ein Grund dürfte sein, dass die französischen Versicherungen die Behandlungen in der Schweiz weniger akzeptieren.

Am Universitätsspital Basel lassen sich nur wenig Franzosen behandeln.
Bildlegende: Am Universitätsspital Basel lassen sich nur wenig Franzosen behandeln. Keystone

Ausserdem:

  • 1. Mai-Umzug in Basel-Stadt mit Kritik an der SP.

Moderation: Martina Inglin