Wenig Kritik am Flüchtlingszentrum Muttenz

In der Baselbieter Gemeinde Muttenz soll das schweizweit grösste Flüchtlingszentrum bald seinen Betrieb aufnehmen. Davon erfuhr die Bevölkerung in den Medien. Trotzdem gibt es weinig Kritik an den Plänen.

Muttenzer Gemeindepräsident Peter Vogt erklärt die Pläne für ein Flüchtlingszentrum.
Bildlegende: Muttenzer Gemeindepräsident Peter Vogt erklärt die Pläne für ein Flüchtlingszentrum.

Weitere Themen:

  • Wohnungen statt Container für Flüchtlinge, dafür plädiert Architekt Herz.
  • Pilgergemeinde St.Chrischona in Bettingen nimmt Flüchtlinge auf.

Redaktion: Vanda Dürring