Zank um Basler Behindertengesetz

Die Basler Regierung will Ernst machen mit der Gleichstellung von Behinderten und beabsichtigt ein Behindertenrechte-Gesetz zu verabschieden. Behindertenverbände zeigen sich erfreut. Der Gewerbeverband fürchtet hingegen, das Gesetz könnte zu unangemessener Bürokratie führen.

Rollstuhlfahrer sollen barrierefrei durch die Stadt kommen.
Bildlegende: Rollstuhlfahrer sollen barrierefrei durch die Stadt kommen. Keystone

Ausserdem:

  • 40 Jahre Regionaljournal - Start zur Sommerserie

Moderation: Patrick Künzle