Zivilschutzanlage Notlösung für Asylunterkunft in Basel

Der Bund will mehr Asylsuchende auf die Kantone verteilen. In Basel-Stadt soll darum eine weitere Zivilschutzanlage als Unterkunft aufgehen. Dies als Notlösung, denn die Sozialhilfe hat Mühe, richtige Unterkünfte für AsylbewerberInnen zu finden.

Weitere Themen:

  • Tiefer Rheinwasserstand schränkt Güterschifffahrt ein
  • BL Regierung: Nein zu Budget-Änderungen aus Landrat
  • Biopower plant neue Biogas-Anlage in Rheinfelden
  • Wirte-Initiative: Aufweichen des Nichtraucherschutzes oder nicht?
  • Scherben-Markt im Pharmazie-Museum lockt Sammler
  • "Stadtgespräch": Diskussion zum Sozialen Gleichgewicht

Moderation: Christoph Rácz