9 Freisprüche im A9-Prozess

Das Bezirksgericht Brig hat alle 9 Angeklagten freigesprochen, welche wegen Autobahn-Baustellen im Oberwallis vor Gericht standen. Ihnen war ungetreue Amtsführung, Urkundenfälschung und in einem Fall Betrug vorgeworfen worden.

Weiter in der Sendung:

Könizer Gemeinderat stellt neues Budget mit weiteren 1,5 eingesparten Millionen vor.

Uni-Leitung Bern ist komplett, mit 3 Vizerektoren und 1 Vizerektorin.

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Stefan Kohler